Latest news

Katharina Turecek war auf Ö3

AUDIAMOLive holt LUCI VAN ORG am 13. Juni nach Wien

Die neue Folge von "Sherlock Holmes - Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs" ist da

Neu: Drei Mann in einem Boot

Neues F.A.Z.-Hörbuch: Finnland. Von Lappland über Karelien bis Helsinki

Weitere News
Coverbild

Abbildung Rückseite

Zurück

SPRACHEN

Viola Saitta
Il Conto Per Favore

Italienisches aus der Lauschbar - Teil 1

Gelesen von Viola Saitta, Marco Montamarano

Italienisch/Deutsch
1 CD(s) (12 Tracks)
ORkAaN

EAN 4260057620040

Es handelt sich nicht um einen klassischen Italienischkurs mit Grammatikteil, Übungsbuch und dergleichen, doch hat der interessierte Hörer sehr wohl die Möglichkeit, wichtige Phrasen und Dialoge nachzusprechen, und auch Vokabeln zu lernen. Das beste jedoch ist, alles ist spielerisch, mit Musik, ohne Lehrbuch, ohne einen Kurs belegen zu müssen. Der Hörer darf nur einfach geniessen und dabei ohne Anstrengung lernen.

Bookmark   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service  


Rezensionen

AUDIOBOOKS

Sprache lernen wieder einmal anders: Phrasen und Vokabeln trainieren mit Musik, ganz ohne jedes Textbuch und Grammatikteil.

"Il Conto Per Favore" ist das erste Hörbuch der neuen Hörbuchserie Italienisches aus der Lauschbar des Labels ORkAaN. Zwei weitere Teile dieser Serie sind bereits in Planung.

Zunächst werden wir in ein Cafe entführt, wo wir dem Gespräch des Kellners mit einem Gast lauschen. Im zweiten Szenario sind wir Zeuge eines Telefongesprächs.

Mittels Dialogen lernt der Zuhörer den Klang der Sprache und lauscht zuerst einmal nur dem Dialog. In weiteren Durchgängen wird derselbe Dialog dann wiederholt und z.B. langsamer gesprochen um zwischen den einzelnen Sätzen Platz zum Nachsprechen zu machen oder die Deutsche Übersetzung hinzuzufügen. Danach gibt es noch einen Abschnitt, in dem einzelne Vokabeln und Redewendungen getrennt zu hören sind, immer mit stimmiger Musikuntermalung.

Mit ähnlichem Konzept sind seit Jahren The Grooves erfolgreich auf den Markt der englischen Sprachkurse, die in der namensgebenden groovigen Musikhülle einzelne englische Redewendungen näherbringen. Dabei wurden Ausdrücke ausgewählt, die von Muttersprachlern, den sogenannten Native Speakern, in ihrer Sprache verwendet werden und mit denen der Höhrer seine Gespräche aufpeppen kann. Ebenfalls mit der Musik als Trägermedium für leichteres Lernen führt uns Il Conto Per Favore in die italienische Sprache aber in Dialogform ein und bringt damit auch grundlegenden Wortschatz, wie Begrüssungen, Zahlen oder die Vokabeln für einige Gegenstände zu Gehör. Obwohl einige Wörter später auch mehrfach gelesen werden, wiederholt sich der ganze Dialog und nicht einzelne Phrasen.

Die Texte stammen von Viola Saitta, Übersetzerin für Italienisch, Englisch und Deutsch. Sie spricht den weiblichen Part in den Dialogen. Die männliche Stimme gehört dem gebürtigen Römer Marco Montamarano. Er ist die bekannte Stimme unzähliger Hörbücher und Hörspiele in italienischer Sprache. Beide lesen betont und auch für Ungeübte verständlich, was durchaus eine Leistung ist, wo doch von bösen Zungen behauptet wird: Italienisch kann man gar nicht langsam sprechen.

Die ins Ohr gehenden Rythmen, die die Trainingseinheiten begleiten, wurden von Jürgen Reiter komponiert, der auch als Produzent und Bassist fungiert. Daneben sind noch am Piano Jan Eschke und an den Drums Bastian Jütte zu hören.

Die Einzel-CD ist in einem Digipack untergebracht und in 12 Tracks unterteilt. Das 6-seitige Booklet enthält die Dialoge in Textform zum Mit- und Nachlesen.

Der Sprachkurs ist auch für Anfänger geeignet, Vorkenntnisse der Grammatik oder weiterer Vokabeln sind nicht notwendig. Geeignet ist der Sprachkurs somit auch für alle, die einen Urlaub in Italien planen und sich ein paar Sprachfetzen antrainieren möchten.

Wer aber glaubt mit einer CD die Sprache auch nur teilweise zu erlernen, irrt natürlich. Selbst als Grundausrüstung ist der Wortschatz einfach zu gering. Die Einbettung in die musikalische Präsentation und die notwendigen Wiederholungen benötigen einfach ihren Raum und somit beschränkt sich der Lernerfolg zwangsläufig auf einzelne Satzfolgen, die eben im Restaurant oder beim telefonischen Vereinbaren eines Rendezvous auftreten.

Wer Quantität möchte ist mit einem Wörterbuch besser beraten, wer die Qualität des spielerischen Lernens schätzt, ist mit Hörbuch-Produktionen a la Il Conto Per Favore gut beraten. Die jazzigen Klavierrythmen garantieren, dass man die CD immer wieder einmal einlegen wird und damit - auch wenn man die CD nur nebenbei hört - gänzlich unbewusst die eine oder andere Phrase in sein Italienisch-Portfolio aufnimmt.

Monika Röth
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Monika RöthMonika Röth

Eine tolle Idee, der Sprachkurs mit jazzigen Klavierrythmen für Italienisch. Das Hörbuch ist auch für blutige Anfänger - wie ich selbst einer bin - geeignet und kommt noch dazu ohne Textheft und Grammatikteil aus. Einfach CD einlegen, die jazzigen Rythmen genießen und dazu noch Italienisch trainieren. Der nächste Italienaufenthalt kann kommen!

Günter RubikGünter Rubik

Ich habe Il Conto Per Favore neben der Arbeit gehört und genau dort spielt es meiner Meinung nach seine größte Stärke aus. Die Rhytmen gehen ins Ohr und genau wie man bei einem oft im Radio gespielten Hit irgendwann den Text unbewusst gelernt hat, bekommt man auch die Dialoge dieses Sprachlehrgangs mit. In Italien würde ich damit wahrscheinlich trotzdem verhungern, weil wir zwar im Restaurant waren, aber ich dort nur gelernt habe, wie man ein Croissant - in Wien würde man Kipferl sagen - bestellt und jetzt muß ich noch bis zur nächsten Folge warten, bis ich in perfektem Italienisch auch meine Lieblingsspeise bestellen kann: Gnoicci!


Zurück

Audiobook Alarm

AUDIOBOOKS Alarm für Viola Saitta setzen.
 
Weitere Bücher von Viola Saitta.

Siehe auch:

In Viaggio

Weitere interessante Kategorien:

Audiobooks
Neuerscheinungen
Zuletzt gelesen
Italienisch
Sprachen

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail

Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 23. Oktober 2018|19:48 MEZ|Update vor 19 Std.


Hörbücher Magazin