AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 08.08.2013

Vorabpremiere des ARD Radio Tatorts "Ans Wasser" von Elisabeth Herrmann auf der IGS - Karten zu gewinnen

In der Kapelle im Park auf dem igs-Gelände lädt der NDR in unmittelbarer Nähe des "Tatorts" am Dienstag, 10. September, um 11.00 Uhr zur Vorabpremiere des neuen Radio Tatort "Ans Wasser!" von Elisabeth Herrmann ein. Die Autorin wird anwesend sein und Fragen beantworten. Karten können nicht gekauft, sondern nur bei NDR.de gewonnen werden (im Anschluss: freier Eintritt für die igs).

Der Tatort: Hamburg-Wilhelmsburg, Gelände der Internationalen Gartenschau. Als hier ein Mord geschieht, ist Hauptkommissarin Bettina Breuer, LKA Hamburg (Sandra Borgmann) gefragt. Ihre verdeckt ermittelnde Spürnase, der Musiker Jac Garthmann (Martin Reinke), hält sich bei diesem Fall lieber im Hintergrund.

In der Kapelle im Park auf dem igs-Gelände lädt der NDR in unmittelbarer Nähe des "Tatorts" am Dienstag, 10. September, um 11.00 Uhr zur Vorabpremiere des neuen Radio Tatort "Ans Wasser!" von Elisabeth Herrmann ein. Die Autorin wird anwesend sein und Fragen beantworten. Karten können nicht gekauft, sondern nur bei NDR.de gewonnen werden (im Anschluss: freier Eintritt für die igs). Ein kleiner Trost für alle, die kein Glück bei dem kleinen Quiz haben, das im Internet unter www.ndr.de/igs zu finden ist: Den spannenden Krimi können Sie trotzdem hören. Wenige Tage nach der Veranstaltung, am Sonnabend, 14. September, 21.05 Uhr, ist "Ans Wasser!" auf NDR Info zu hören und steht danach noch vier Wochen im Netz zum Download bereit. Und wer den Radio Tatort gemeinsam mit Gleichgesinnten live hören möchte: Bei der Veranstaltung "24 Stunden IBA" wird das Radio in Wilhelmsburg am 14. September pünktlich um 21.05 Uhr angestellt und zwar im Foyer der neuen Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Neuenfelder Straße 19.

Der Inhalt: Hamburg-Wilhelmsburg, Europas größte bewohnte Flussinsel, 1962 überflutet, flankiert von Hafenanlagen, Auto- und Bahntrassen, heute Heimat für Menschen aus 40 Nationen, gilt als sozialer Brennpunkt. Durch die Aktivitäten der Internationalen Bauausstellung und der Internationalen Gartenschau erhält der Stadtteil ein neues Gesicht. Die einen begrüßen die Aufwertung ihres Viertels, die Gegner fürchten Gentrifizierung. Jennifer Lorenz, die sich JayLo nennt, ist ein junges hübsches Mädchen aus dem Reiherstiegviertel, das in dem Wandel seine Chance sieht. Der Fotograf Daniel Wettinghusen hat ihr eine glanzvolle Karriere als Model vorhergesagt. Als seine Leiche in der Nähe des S-Bahnhofs gefunden wird, gehört JayLo zum engen Kreis der Tatverdächtigen ...

Krimiautorin Elisabeth Herrmann hat "Ans Wasser" geschrieben: "Meine Hauptfiguren in diesem Spiel sind keine Architekten, Baulöwen und Hausbesitzer. Es sind junge Menschen, die langsam eine Ahnung davon bekommen, dass Wilhelmsburg sehr schnell Endstation werden kann. Das neue schicke IBA-Wilhelmsburg - da wollen sie hin. Auf dem Weg des geringsten Widerstandes, denn alles andere dauert zu lange, wenn man jung ist und raus will. Was mir an diesem Radio Tatort besonderen Spaß gemacht hat, war, die einzelnen Stationen in Wilhelmsburg selbst abzulaufen und zu erleben und in das Hörspiel einzubauen."

Elisabeth Herrmann, 1959 in Marburg/Lahn geboren, lebt und arbeitet als freie Autorin in Berlin. Nach einer Ausbildung als Bauzeichnerin Studium der Theaterwissenschaften und Germanistik, dann Arbeit als Journalistin für Rundfunk und Fernsehen. 2006 erschien ihr erster Kriminalroman "Das Kindermädchen" (Platz 1 der KrimiWeltBestenliste), Beginn der Reihe um den Berliner Anwalt Vernau, die vom ZDF mit Jan Josef Liefers in der Hauptrolle verfilmt wird. Für ihr Buch "Zeugin der Toten" erhielt sie 2012 den deutschen Krimipreis und den Radio Bremen Krimipreis. 2013 erschien der Psychothriller "Das Dorf der Mörder". Herrmann schreibt zudem Jugendbücher, Drehbücher und Hörspiele. "Ans Wasser" ist ihr vierter Radio Tatort. Für den NDR hat sie zuvor "Schlick" (2010), "Versunkene Gräber" (2011) und "Chicken Highway" (2012) geschrieben.

Regie führte Sven Stricker, Redaktion und Dramaturgie: Christiane Ohaus. Es wirken mit: Sandra Borgmann, Martin Reinke, Rolf Petersen, Maria Magdalena Wardzinska, Julia Riedler, Nina Petri u. v. a.

Die Sendetermine in anderen ARD-Hörfunkprogrammen und weitere Infos zu der Reihe ARD Radio Tatort sind unter www.radiotatort.ard.de zu finden.

Termin: Dienstag, 10. September, 11.00 Uhr, Kapelle im Park, igs, Hamburg
Sendung: Sonnabend, 14. September, 21.05 Uhr, NDR Info

Quelle: NDR

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 25. April 2017|18:24 MEZ|Update vor 18 Std.


Hörbücher Magazin