Hörspiel unterm Sternenzelt: NDR präsentiert "Paradies" im Planetarium Hamburg

Hörspielbearbeitung und Regie stammen von Irene Schuck, die Redaktion hat Susanne Hoffmann. Es sprechen Inga Busch, Matthias Brandt, Christian Koerner, Sven Plate, Elke Domhardt, Thomas Just, Andreas Keller und viele andere.

Hannah Luckraft ist Schottin, Ende dreißig, kinderlos und Alkoholikerin, ihr Leben alles andere als eine Erfolgsgeschichte. Es dämmert ihr, dass es so eigentlich nicht weitergehen kann: Die Anzeichen, dass es ihrer Seele nicht gut geht, mehren sich, und auch auf ihren Körper ist kein Verlass mehr. Der Zahnarzt Robert, ebenfalls bekennender Trinker, scheint ihr Liebe und Rückhalt zu bieten. Vielleicht ist er aber auch nur ein weiteres Symptom jenes Problems, für dessen Beseitigung es höchste Zeit wird. Hannah findet endgültig nicht mehr in die Wirklichkeit zurück, als sie sich auf die Suche nach einem Ort begibt, an dem sie glücklich sein kann: ihrem Paradies. Darin liegen die Hölle, Glück und Verzweiflung dicht beieinander. Der

A. L. Kennedy, geboren 1965 im schottischen Dundee, zählt zu den führenden Stimmen der britischen Gegenwartsliteratur. Sie erhielt zahlreiche Preise und lebt als Autorin, Filmemacherin und Dramatikerin in Glasgow. Auf deutsch erschienen von ihr zuletzt die Romane "Paradies" (2005) und "Day" (2007).

Termin: Dienstag, 7. April, 19.30 Uhr

Quelle: NDR

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.