Österreichischer Buchliebling-Preis für Hörbuch Hamburg

Verlagsleiter Johannes Stricker nahm den Preis für das "Beliebteste Hörbuch" Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer in Empfang.

Der 2006 vom Verlagsbüro Schwarzer ins Leben gerufene, jährliche Buchliebling-Wettbewerb findet im projektbezogenen organisatorischen Zusammenschluss mit dem echo Medienhaus und in Kooperation mit dem Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft in der WKO, dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur sowie zahlreichen österreichischen Buchhandlungen, deutschsprachigen Verlagen und Medienpartnern statt. Abgestimmt wird in 12 Kategorien, wahlberechtigt ist ganz Österreich, wobei die Teilnehmer in Ihrer Wahl nicht eingeschränkt werden: Es gibt keine Vorauswahl durch eine Jury und der Erscheinungszeitraum der Titel ist nicht vorgegeben. Über 60.000 Votings trafen in diesem Jahr via Internet sowie über Stimmzettel-Abgaben bei hunderten Partnerbuchhandlungen ein.

Weit über 9.000 unterschiedliche Buchtitel erhielten Stimmen.

Mehr Information zum Buchliebling unter: www.buchliebling.com

Quelle: Hörbuch Hamburg

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.